Bild: Wolfgang Vogt

Wintergoldhähnchen (Regulus regulus

Wintergoldhähnchen
00:00 / 00:28

Tonaufnahme: Hannu Varkki, Uusima, Finnland, Juni

Im Sonagramm sieht man, wie das Wintergoldhähnchen sehr hoch auf und ab singt (wie das "W" des Wintergoldhähnchens) mit einem abfallenden Endtriller. Im Gegensatz dazu singt das Sommergoldhähnchen auf einer Höhe.

Beim Wintergoldhähnchen klingt dies etwa so: "Didl zitl wiede wiede widewitt...". Oder singt es: "Veni, vidi vici"?

© 2018 by Flavia Geiger | Impressum | Kontakt | Newsletter abonnieren |

  • Facebook