Vogelexkursionen 2023

​Morgenkonzert im Wald

So, 19. März, 7.00 - 10.00 Uhr

Treffpunkt folgt

Jubilierende Feldlerchen

So, 30. April, 7.00 – 9.30 Uhr

Auf den Äckern zwischen Schafisheim und Staufen brüten noch rund zehn Feldlerchenpaare, die zu einer der noch sechs "grösseren" Populationen im Kanton Aargau zählt. Seit ein paar Jahren beobachte und kartiere ich diese Population.

Naturinteressierte Erwachsene sind herzlich eingeladen mit mir den singenden Feldlerchen zuzuhören und mehr über deren Verhalten und Lebensweise zu erfahren.


Treffpunkt: Parkplatz Schule Schafisheim, Schulstrasse 20

Kosten: 30 sFr.

Mitnehmen: der Witterung angepasste Kleidung, evtl. Sonnenschutz, Feldstecher

​​

Naturschutzgebiet Stille Reuss / Giriz
So, 4. Juni, 7.00 - 10.00 Uhr

Die beiden Naturschutzgebiete "Giriz" und "Stille Reuss" beinhalten unterschiedliche Lebensräume, wie zum Beispiel Altarme der Reuss, Teiche, Landwirtschaftsflächen und Auenwald. Wir machen uns auf die Suche nach den hier brütenden - zum Teil auch selteneren - Vogelarten der Feuchtgebiete.

Treffpunkt: Parkplatz gegenüber Restaurant Hecht (Hauptstr. 2, Rottenschwil)

Kosten: 30 sFr.

Für naturinteressierte Erwachsene.

​Mitbringen: Feldstecher, der Witterung angepasste Kleidung

​Anmeldung erwünscht!

 

Zur Anmeldung

kiebitz pixabay.jpg

Vogelstimmen

Geniessen Sie die Aufnahmen von Vogelgesängen und "Vogelkonzerten" in verschiedenen Lebensräumen. Die einzelnen Vogelgesänge lernen Sie mithilfe von Tipps, Eselsbrücken und etwas Übung besser kennen. Wer weiss, erkennen Sie nach diesem kleinen Stimmenkurs unterwegs auch ein paar Vogelarten an ihrem Gesang?

Zu den Stimmen

Tannenmeise