Bild: Mario Haack

Goldammer (Emberiza citrinella

Goldammer
00:00 / 01:23

Tonaufnahme: Bodo Sonnenburg, Brandenburg, Deutschland, Juli

Die Goldammer ist ein typischer Heckenvogel. Sie singt von einer Sitzwarte in einer Hecke oder einem Feldgehölz aus. Ihr Gesang wird meist durch eine Reihe von gleichhohen, etwas schneller werdenden Tönen eingeleitet und endet in einem gedehnten, tieferen Schlusselement. Das Schlusselement kann auch fehlen. Dies klingt wie: "zizizizi - ziiieh".

Ein wunderschöner und sehr hilfreicher Merksatz ist: "Wie, wie, wie hab' ich dich liiiiieb!"

© 2018 by Flavia Geiger | Impressum | Kontakt | Newsletter abonnieren |

  • Facebook