Bild: Susanne Jutzeler

Sumpfmeise (Poecile palustris)

Sumpfmeise
00:00 / 01:27

Tonaufnahme: Michael Brunhoj Hansen, Dyrehave, Dänemark, April.

Die Sumpfmeise singt eine Reihe von volltönenden Elementen, vergleichbar mit einem lauten Triller. Der Gesang der Sumpfmeise ist je nach Geräuschekulisse schwer zu erkennen. Er gleicht dem Gesang des Kleibers oder einzelnen Teilen vom Gesang des Zaunkönigs.

Die Sumpfmeise singt klappernd: "tzjedzjedzjedzjed..." oder "tjüp-tjüp-tjüp-tjüp".

© 2018 by Flavia Geiger | Impressum | Kontakt | Newsletter abonnieren |

  • Facebook