Bild: Marcel Kessler

Bachstelze (Motacilla alba

Bachstelze
00:00 / 00:44

Tonaufnahme: Ireneusz Oleksik, Polen, April

Der Gesang der Bachstelze ist unauffällig und schwätzend. Den hört man nicht oft. Daher bespreche ich hier den Ruf, den man öfters hört. Die Bachstelze kommt nicht nur im Gebirge vor. Sie bevorzugt offene Kulturlandschaften und Siedlungen.

Der Ruf der Bachstelze ist kurz, zwitschernd, meist zweisilbig "zilipp" oder ziwit".

Ihr Ruf ist leicht mit dem der Gebirgsstelze zu verwechseln, dieser ist aber schärfer.  

© 2018 by Flavia Geiger | Impressum | Kontakt | Newsletter abonnieren |

  • Facebook