Vogelstimmen im Wald

Es war richtiges Aprilwetter: Die Exkursion startete im Schnee. Dennoch wurden wir von einem vielstimmigen Vogelkonzert begrüsst. Die Singdrossel begleitete die 13 Teilnehmer auf der ganzen Exkursion. Hinzu kamen Rotkehlchen, Mönchsgrasmücke, Ringeltaube, Zaunkönig, Zilpzalp etc. Der Buntspecht liess sich ganz schön an einem Baumstamm beobachten und sein Trommeln und "kick" begleitete uns durch den Wald. Zwischendurch erfuhren die Teilnhemer etwas mehr über das Vogelei, das kleinste und grösste, deren Form und Farbe. Das Eierlegen und Ausbrüten wurde im Zeitraffer nachgespielt und lieferte allen noch ein "ausgebrütetes Schoggiei".
Neben vielen Vögeln, sahen wir auch zwei Rehe, deren Spuren und drei Eichhörnchen.

© 2018 by Flavia Geiger | Impressum | Kontakt | Newsletter abonnieren |

  • Facebook